Jordan Olivenöl Logo

Jordan Olivenöl

Jordan Olivenöl ist ein Familienunternehmen und wird heute in der dritten Generation von Bastian Jordan und seinen Schulfreunden Nils Georgi und Christian Scheemann geführt. Seine Großeltern, Doris und Thomas Kerner, sind 1989 auf die griechische Insel Lesbos ausgewandert und haben gemeinsam mit Bastians Eltern, Heidi und Rolf Jordan ihren ersten Olivenhain erworben.
Mit großer Leidenschaft und Hilfe befreundeter griechischer Bauern hat Thomas Kerner die Arbeit der Olivenbauern erlernt. Dieses Handwerk gibt er heute an seinen Enkel Bastian weiter.

Die Oliven für Jordan Olivenöl stammen aus dem eigenen Olivenhain und von Familien aus der Bergregion der Insel Lesbos. Sie werden von Hand geerntet und auf naürlichem Wege weiterverarbeitet. Jordan Olivenöl wird im Ursprungsland hergestellt, abgefüllt und geht auf direktem Wege in den Handel und zum Verbraucher.
Das Olivenöl hat durch die verwendeten Sorten Adramitiani und Kolovi – die nur auf Lesbos vorkommen – einen sehr fruchtigen und vor allem milden Geschmack und ist daher äußerst bekömmlich.

Die Philosophie ist auf einen einfachen Nenner zu bringen: Faire Partnerschaft mit unseren griechischen Freunden und außergewöhnliche Qualität zu fairen Preisen für unsere Kunden. Dazu zählen mittlerweile viele der besten Köche Deutschlands.

Die Oliven für das Jordan Olivenöl stammen ausschließlich aus eigenem Anbau und von Familien aus der Bergregion der Insel Lesbos. Sie werden kaltgepresst und auf natürlichem Wege weiterverarbeitet. Eventuelle Eintrübungen oder ein möglicher Bodensatz sind Merkmale für diese natürliche Verarbeitung. Das wertvolle Jordan Olivenöl erhält hierdurch sein besonderes Aroma und den einzigartigen Geschmack.

 Lagerung: kühl und dunkel bei max. 25 °C

Olivensorten:Adramitiani & Kolovi
Kultivierung:terrassierte Olivenhaine
Erntezeitpunkt:Oktober / November
Erntemethode:Handernte mit Stöcken und Rechen
Herstellung:kaltes Extraktionsverfahren (unter 27 °C)
Herkunft:Insel Lesbos / Griechenland, Region Plomari
Ölmühle:Rafteli-Protouli
Anbau:eigene Grundstücke und von benachbarten Familien
Analysewerte:http://oliocasa.de/jordan_analyse
Haltbarkeit:bis zu 18 Monate (ungeöffnet bis zu 24 Monate)